Während des ersten Corona-Lockdowns hat das Hotel das „Erlanger Carepaket“ entwickelt, welches eine Unterstützung für die Firmen und Einzelhändler*innen in Erlangen, eine Beschäftigung für die Mitarbeiter*innen und vor allem auch eine Freude für Käufer*innen/Beschenkte sein sollte.
Darin war eine Vielzahl an sehr unterschiedlichen Produkten in höchster Qualität. 

Insgesamt hat das Hotel über 400 Pakete innerhalb von zwei Wochen verkauft und mit dem Elektro-Auto ausgeliefert. 

„In Zeiten der Krise entwickelt, für Zeiten des Zusammenhalts gemacht. Mit diesem kleinen Paket kannst du jemandem zeigen, wie toll es ist, dass sie / er da ist. Was ist das Besondere an diesem Erlanger Carepaket? Es wurde mit vielen guten Dingen gefüllt, die meisten davon sogar bio-zertifiziert. Mit diesem Projekt unterstützt du uns und einige weitere Firmen und Einzelhändler*innen, die es wegen der aktuellen Krise etwas schwer haben. So ist es ein Paket, welches nicht nur Freude bereitet, sondern auch Vielen unter die Arme greift. Und dafür sagen wir, im Namen aller Mitwirkenden, herzlichen Dank!“

Umsetzungszeitraum: 2020

Partner:
Bio-Restaurant Muskat, Kräuterengel, Metzgerei Prosiegl, Frau B., Adams Apfel, Amir der Kaffeemann, neue produktion, BlumenBöhmer, Lammsbräu, Firma Tempel, Birke und Partner, Ökoring, ESTW, Valentin Maier Bauingenieure, BPG Trocknungstechnik, Lauschgoldengel

SDGs: 17, 12